Mountain-Bike Genug Power für anspruchsvolle Bergfahrten: Mountainbikes mit elektrischem Zusatzmotor sind inzwischen beliebter als ohne die Unterstützung. Foto: djd/Bosch eBike Systems

Den Flow am Berg finden

2 Minuten Lesezeit (301 Worte)

Elektrische Unterstützung sorgt beim Mountainbiking für noch mehr Fahrspaß

(djd). Steile Anstiege meistern, knifflige Bergtrails bezwingen und die letzten Kräfte der Muskeln mobilisieren: Mountainbiker lieben die Herausforderung. Dabei darf es gerne ein Quäntchen Extrapower sein. E-Mountainbikes mit der Unterstützung eines elektrischen Antriebs sorgen für zusätzlichen Schub. Denn so macht selbst das Fahren bergauf auf anspruchsvollen Wegen jede Menge Spaß.


Die perfekte Balance finden

Die elektrische Unterstützung bringt den Biker am Berg voran und hilft dabei, die eigenen Kräfte besser einzuteilen. Gleichzeitig können sich die Sportler noch mehr auf die Fahrsituationen konzentrieren. Schließlich ist jeder Berg anders: Während des Anstiegs variieren die Steigungen. Mit jedem Meter, den sich das Bike den Trail nach oben schiebt, fällt das Treten schwerer. Unebener, nasser oder loser Untergrund sorgen für zusätzliche Herausforderungen. Für diese Situation gibt es etwa von Bosch den eMTB-Modus, der E-Mountainbiker beim Bergauffahren optimal unterstützt und den sogenannten Uphill-Flow ermöglicht. "In diesem Zustand der perfekten Balance ist man nie unterfordert, aber auch nicht überfordert", erklärt der erfahrene Mountainbiker Stefan Schlie, mehrfacher Vizeweltmeister und Deutscher Meister im Trial. "Mensch und Maschine, Muskeln und Motor - die Kombination macht für mich den Reiz des Uphill-Flow aus", erklärt der Athlet weiter.

Mehr Sicherheit für Anfänger und Profis

Doch nicht nur Könner und erfahrene Mountainbiker profitieren davon. Auch für Anfänger und Fortgeschrittene beim E-Mountainbiken bietet der spezielle Fahrmodus mehr Sicherheit. Abhängig vom Pedaldruck des Fahrers variiert die Unterstützung stufenlos, das sorgt automatisch für mehr Kontrolle über das Rad. In einer Serie von Kurzvideos gibt Stefan Schlie nützliche Tipps und Tricks für mehr Fahrspaß und erklärt, was für ihn zu einem respektvollen Umgang mit anderen E-Mountainbikern, Wanderern und der Natur gehört. Unter www.bosch-ebike.de/bikingguide sind die Videos abrufbar. Mehr Informationen zum Fahrmodus gibt es im Fachhandel vor Ort, bei vielen E-Mountainbikes lässt sich das System per Software-Update sogar nachrüsten. 

Tipps und Trends für Sie

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.kurier-oberpfalz.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige